realce do brasil

realce do brasil - [brasil]

Samba, Bossa Nova, Latin Jazz

Maico Pagnano, 1964 in Brasilien geboren, mit einer brasilianischen Mutter und einem italienischen Vater, emigrierte 1974 in die Schweiz, blieb aber seiner brasilianischen Herkunft verbunden.
In der Musik begann Maico mit brasilianischem Percussion. An keinen musikalischen Stil gebunden wurde er unter anderem vom modernen Jazz und verschiedenen Chansonniers, unter anderem Lucio Dalla, Pino Daniele...) beeinflusst. Sehr schnell erarbeitete er sich autodidaktisch das Gitarrespiel, stets inspiriert von den reichen Rhythmen und Variationen der brasilianischen Musik, die er dann auch in einer                                                                     Brasilianischen Musikgruppe einfliessen liess.


Nach mehreren instrumentellen Eigenkompositionen widmete er sich dem Chanson. Sich auf seine Wurzeln zurückbesinnend, produzierte er in Italien eine CD, auf der aber auch zwei brasilianische Lieder zu hören sind. Die italienische Sprache bei den Liedern vermischt sich dabei harmonisch mit den verschiedenen Rhythmen und Stilrichtungen.
Maico nahm mit seiner Band, einer brasilianischen Musikergruppe, auch an diversen Festivals teil. Stets sind es seine brasilianischen Wurzeln, die seine Zuhörer in den Bann ziehen und faszinieren...

click below for sound clip: